BranchenProdukte Kompetenzen Kompetenzen

News

Zurück

Kompetenzbereich: Schwingungsprüfsystem (SPS)


29.10.2004

Kompetenzbereich: Schwingungsprüfsystem (SPS)

Dauerfestigkeitsuntersuchungen auch im Hoch- und Tieftemperaturbereich

Mit dem Schwingerregersystem der A.T. Nord GmbH können experimentelle Simulationen von Schock und Dauerbelastung in Form von Rauschen, Sinus und frei generierten oder mit Schwingungsaufnehmern gemessene, reale Schwingungen als Biegungs- und Torsionsbeanspruchungen realitätsnah in nahezu jedes Bauteil eingebracht werden. Um Ihre Komponenten einem besonderen Stress auszusetzen, kann dieses auch im Temperaturbereich von -40 °C bis 120 °C geschehen. SPS ermöglicht Versuchaufbauten für fast alle Schwingungsanregungen, Materialfestigkeitsprüfungen, aller mechanischer Bauteile, sowie auch Dauerversuche an elektrischen und elektronischen Modulen und Baugruppen. Auch wenn Sie Schwingungen wie Sinus, Schock und Rauschen direkt auf die Karosserie oder auf das Fahrwerk eines Kraftfahrzeugs, bis zur Größe eines Kleinbusses aufbringen wollen, wir haben dafür die richtigen Einrichtungen und eine wirklich große Klimakammer zur Verfügung.

Ansprechpartnerin:        Ulrike Lampe              Tel.:   05308 / 7087 - 0

                                                                                     Mobil:          0151 / 18206236

                                                                                     Fax :            05308 / 7087 - 29

                                                                                     eMail: ulrike.lampe@at-nord.de

 

 



Zurück

STARTSEITE  |  UNTERNEHMEN  |  NEWS  |  ARCHIV  |  KARRIERE  |  SITEMAP  |  KONTAKT  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ
© hofer 2017
kkCMS |  TOOLS