BranchenProdukte Kompetenzen Kompetenzen

News

Zurück

Wenn Ihr Antriebsstrang schwingt, muss das nicht immer schlecht sein!


19.07.2006

Schwingungen im Antriebsstrang sind Bauart bedingt immer vorhanden. Leider sind sie oft störend, besonders wenn sich die Synchronisation des Getriebes mit Schwingungen auseinandensetzen muss, die die Schaltzeit oder den Schaltkomfort beeinflussen. Unser Team von Fachleuten -  Hr. Dr.-Ing. WERTH, Hr. Dott.-Ing. GIACOMETTI, Hr. Dr.-Ing. BERGER, und Hr. Dr.-Ing. KALMBACH -  hat sich die Schwingungen im Antriebsstrang genau angesehen, diese simuliert, untersucht und in einer ganz neuen Weise, bei automatisierten Handschaltgetrieben, nutzbar gemacht.

Na? -- Neugierig geworden? ---
Dann schauen Sie doch einfach mal am 23.11.05, 13.45 Uhr bei der VDI-Schwingungstagung vorbei.
Wir sind ganz sicher, dass auch Sie in Zukunft Ihren Antriebsstrang anders betrachten werden.
"Schwingungen im Antriebsstrang sind nicht immer schädlich!"

VDI-Schwingungstagung



Zurück

STARTSEITE  |  UNTERNEHMEN  |  NEWS  |  ARCHIV  |  KARRIERE  |  SITEMAP  |  KONTAKT  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ
© hofer 2017
kkCMS |  TOOLS