BranchenProdukte Kompetenzen Kompetenzen

News

Zurück

hofer powertrain erhält umfangreichen Auftrag für Prüfstände zur Erprobung externer Schaltungen von First Automotive Works Volkswagen in China.


13.06.2014

 

hofer powertrain hat den Vertrag mit First Automotive Works Volkswagen zur schlüsselfertigen Lieferung von drei Prüfständen zur Erprobung externer Schaltungen manueller Getriebe unterschrieben. Der Kunde erhält ein komplettes Leistungs- und Lieferpaket aus Konstruktion, Software, Messtechnik, Pneumatik, Elektrik, Hardware und Dokumentation – alles aus einer Hand.

Der Vermessungsprüfstand dient zur Messung des Wegspieles, der Eigenreibung und des Wirkungsgrades von Schaltbetätigungen. Dazu besitzt der Prüfstand ein Positionierungssystem mit Präzisions-Linearachse und Spindelantrieb und einem Servomotor, einem querkraftentkoppelten Kraftsensor, einem Wegaufnehmer und einer Gabel als Schnittstelle zum Schalthebel. Die Gegenkraft wird über kalibrierte Gewichte aufgebracht.
Der Dauerlaufprüfstand besteht im Wesentlichen aus zwei Klimakammern (einer simuliert den Tunnel und einer den Motorraum), die unterschiedlich temperiert werden können. Der „Motorraum“ kann zusätzlich noch in x-Richtung floaten, also sich um max. ±20mm, 1,5Hz bewegen um die Motorbewegung zu berücksichtigen. Im „Motorraum“ wird das Getriebe über einen L-Winkel befestigt und der Schaltdom über eine spezielle Feder-Belastungseinheit belastet. Der Wählhebel wird über einen Pneumatik Zylinder betätigt.

Als Generalunternehmen übernimmt hofer die gesamte Projektabwicklung inkl. Lieferantenauswahl, Aufbau der Prüfstände, Erstinbetriebnahme und Vorabnahme in Wolfsburg sowie Lieferung und endgültige Inbetriebnahme und Einweisung durch hofer Experten vor Ort in Changchun, 12 Monate Garantie sowie technischen Support. Die vom Kunden vorgegebene Zeit für die Fertigstellung der Prüfstände beträgt 11 Monate, die Geschäftsleitung geht von einer Auslieferung bereits in 6 Monaten aus.

„Wir freuen uns sehr, dass FAW-VW uns als Partner gewählt hat, und auf die nächsten 6 Monate intensiver und spannender Arbeit. Wir haben einen knappen, aber realistischen Zeitplan festgelegt, weil wir im Bereich Prüfstandsbau auf langjährige Erfahrung zurückblicken und schließlich unsere Kunden bei den neuen Aufgaben nicht lange warten lassen möchten“, sagt der Projekt-Verantwortliche Frithjof PATTORA.

Ihre Ansprechpartner zu dem Thema:

 
Tatiana MOOS Alberto GIACOMETTI
Marketing  Leiter Vertrieb
Tel. +49 8456 9166 106 Tel.: +39 349 3265372
tatiana.moos@hofer.de alberto.giacometti@hofer.de





 

 



Zurück

STARTSEITE  |  UNTERNEHMEN  |  NEWS  |  ARCHIV  |  KARRIERE  |  SITEMAP  |  KONTAKT  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ
© hofer 2017
kkCMS |  TOOLS